Aktuelles


Trennung / Scheidung und das Leben danach

Bei einer Trennung stehen viele Fragen im Raum. Wer darf in der Wohnung bleiben? Wer darf was mitnehmen? Was wird aus dem gemeinsamen Haus? Wieviel Unterhalt erhält man? Was ist bei dem Umgang mit dem Kind zu beachten? Welche Rechte bzw. Pflichten bestehen für die Eltern? Bei wem bleiben die Kinder nach der Trennung? Was muss man tun, um geschieden zu werden und was kostet eigentlich eine Scheidung? Auf diese und viele weitere Fragen wird die Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Jasmin Jonuleit im Rahmen des Vortrags eingehen.

Jasmin Jonuleit | Mittwoch, 28. Oktober 2020, 19.00 Uhr | Kursgebühr: 5€


Start des Mama-Cafés

Ab 22. Oktober 2020 jeden zweiten Donnerstag von 15 – 16.30 Uhr. Eingeladen sind interessierte Frauen mit ihren Babys zum Erfahrungsaustausch. Auch Schwangere, die sich Informationen rund um das Baby wünschen, sind herzlich willkommen. Unter Leitung der hebammengeschulten Mütterpflegerin und Stillberaterin Katrin Wicknig kann in einer lockeren und angenehmen Atmosphäre bei kleineren und größeren Problemen, die häufig erst zu Hause auftreten, Hilfestellung gegeben werden. Die Kursleiterin steht auch für weitere Themen wie Stressbewältigung, Ernährung und soziale Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Das Mamacafé ist kostenfrei. Anmeldungen sind ab sofort möglich.


Kursstart Babymassage am 23.10.2020

Massagen sind eine wunderbare Art und Weise, Ihrem Baby zu zeigen, wie sehr sie es lieben. Sie können mit einer Massage Ihr Baby beruhigen und ihm das Schlafen erleichtern. Babymassagen können die Bindung zwischen Eltern und Kind stärken. Dieser Kurs ist geeignet für Babys ab 3 Monaten. Mitzubringen sind: Baby-Öl, eine Decke und ein Handtuch.

Melanie Witthohn | freitags, ab 23.10.2020 | 10 - 11 Uhr | fortlaufende Kurse | je 5 Veranstaltungen | Kursgebühr: 35€


Kursplan 2020 / 2021

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

unser neues Programmheft ist online und steht ab sofort auch als Download für Sie zur Verfügung.

Selbstverständlich finden alle Kurse unter Einhaltung der momentanen Hygienevorschriften statt. Bitte melden Sie sich gerne „kontaktlos“ bei uns an.


Freie Plätze bei Abnehmen und Raucherentwöhnung mit Hypnose

Abnehmen mit Hypnose am 22.11.2020 und 29.11.2020
Dieser Hypnosekurs gibt Ihrem Unterbewusstsein den Auftrag, Ihr Wunschgewicht zu erreichen und hierzu einen Abnehmprozess zu starten. Bitte ziehen Sie sich bequeme Kleidung an und bringen ggf. eine dünne Decke mit.
Falk Sokoll | 17 – 18.30 Uhr | Kursgebühr: 80€

Raucherentwöhnung mit Hypnose am 22.11.2020 und 29.11.2020
In hypnotischer Trance können wir unsere Einstellung zum Rauchen ändern und das eigene suchtähnliche Verlangen in gelassene Gleichgültigkeit gegenüber dem Tabak verwandeln. Bitte ziehen Sie sich bequeme Kleidung an und bringen ggf. eine dünne Decke mit.
Falk Sokoll | 19 – 20.30 Uhr | Kursgebühr: 80€


Frauenkleiderbörse 2020: Entfällt!

Die Frauenkleiderbörse im Herbst 2020 muss leider ausfallen. Sollte sie im Frühjahr 2021 wieder möglich sein, geben wir Ihnen hier den Termin rechtzeitig bekannt.


Ausbildung zur Kindertagespflegeperson: Start ab Januar 2021

Möchten Sie Tagesmutter/Tagesvater oder neudeutsch Kindertagespflegeperson werden?
Wenn Sie Freude am Umgang mit Kindern haben und Familie und Beruf miteinander vereinbaren möchten, lassen Sie sich doch zur Kindertagespflegeperson ausbilden. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter https://fbs-eutin.de/kindertagespflege/


 

Mamacafé:

Ab 22. Oktober 2020 jeden zweiten Donnerstag von 15 – 16.30 Uhr. Eingeladen sind interessierte Frauen mit ihren Babys zum Erfahrungsaustausch. Auch Schwangere, die sich Informationen rund um das Baby wünschen, sind herzlich willkommen. Unter Leitung der hebammengeschulten Mütterpflegerin und Stillberaterin Katrin Wicknig kann in einer lockeren und angenehmen Atmosphäre bei kleineren und größeren Problemen, die häufig erst zu Hause auftreten, Hilfestellung gegeben werden. Die Kursleiterin steht auch für weitere Themen wie Stressbewältigung, Ernährung und soziale Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Das Mamacafé ist kostenfrei.