Aktuelles


07.01.19: Stark und Selbstbewusst! - Kunsttherapie für Kinder

Ein Kind drückt beim Malen seine Seele aus und kann dadurch eine Verbindung zu sich selbst, zu den Erwachsenen und zu seiner Umwelt herstellen. Kunsttherapie bietet den Kindern die Möglichkeit, ihren Gefühlen und Gedanken einen Ausdruck zu verleihen, da sie sowieso einen leichten Zugang zur Kunst besitzen.
In diesem Kurs lernen die Kinder durch Fantasiereisen, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen und durch das Malen, ihr Selbstbebewusstsein zu stärken, ihre Konzentrationsfähigkeit zu steigern, Stress abzubauen und den Umgang mit Ängsten und Gefühlen. Das spielerische, schöpferische Gestalten steht hierbei im Vordergrund. Bitte Decke oder Matte mitbringen.

Melanie Hahn | ab Montag, 07. Januar 2019 | jeweils 15.00 – 16.30 Uhr | 6 Veranstaltungen | Kursgebühr: 62€


09.01.19: Entspann Dich mal! - Kunsttherapie für Erwachsene

Häufig hindern uns im alltäglichen Leben blockierende Verhaltens- oder Denkmuster am Weiterkommen unserer persönlichen Entfaltung. Für Erwachsene ist Malen oft ein vergessenes Ausdrucksmittel. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer durch Autogenes Training, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen und durch das Malen, innere und äußere Bilder auszudrücken, ihre kreativen Fähigkeiten zu entwickeln und ihre sinnliche Wahrnehmung auszubilden. Sie benötigen kein besonderes schöpferisches Talent, denn alles geschieht intuitiv. Am Ende steht oft nicht nur eine neue Einsicht, sondern auch der Stolz über das Erschaffene.

Melanie Hahn | ab Mittwoch, 09. Januar 2019, 19.30 – 21.00 Uhr | 6 Veranstaltungen | Kursgebühr: 62€


09.01.19: Blockflöte macht Spaß!

Die Blockflöte ist ein ideales Einstiegsinstrument für Kinder im Alter von 6 – 10 Jahren. Beim Musizieren erlangen die Kinder spielerisch Notenkenntnisse und Rhythmusgefühl. Bitte eine eigene Flöte mitbringen.

Tolke Reimer | ab 9. Januar 2019, mittwochs, 15.00 – 15.45 Uhr | fortlaufende Kurse | je 8 Veranstaltungen | Kursgebühr: 40€


20. & 27.01.19: Raucherentwöhnung

Der Drang nach Zigaretten überkommt Sie immer und immer wieder? Keine Lust mehr, für E-Zigaretten und Anti-Rauch-Pflaster sinnlos Geld auszugeben? Schon mehrfach „für immer“ aufgehört? Wenn das auf Sie zutrifft, seien Sie beruhigt, denn mit Hypnose können Sie diesen Teufelskreis durchbrechen. Aber Hypnose ist keine Hexerei: Der freie Wille und der eigene Wunsch, mit dem Qualmen auch wirklich aufzuhören, müssen vorhanden sein. Auf dieser Grundlage kann unser Unterbewusstsein, unsere größte Kraftquelle, zur vollen Form auflaufen und (fast) jede Veränderung bewirken. In hypnotischer Trance können wir unsere Einstellung zum Rauchen ändern und das eigene suchtähnliche Verlangen in gelassene Gleichgültigkeit gegenüber dem Tabak verwandeln. Bitte ziehen Sie sich bequeme Kleidung an und bringen ggf. eine dünne Decke mit.

Falk Sokoll | zwei aufeinanderfolgende Sonntage von 19 – 20.30 Uhr | 20. & 27. Januar 2019 | Kursgebühr: 80€


20. & 27.01.19: Abnehmen mit Hypnose

Schlank sein – wer möchte das nicht?

Bei den meisten Menschen kann Hypnose sehr gut beim Abnehmen helfen, denn mit der Kraft des Unterbewusstseins können nachhaltige Veränderungen des Essverhaltens erreicht werden; kann der Drang zu naschen abgelegt werden; können Sie Dickmachern einfach widerstehen… Dieser Hypnosekurs gibt Ihrem Unterbewusstsein den Auftrag, Ihr Wunschgewicht zu erreichen und hierzu einen Abnehmprozess zu starten. Bitte ziehen Sie sich bequeme Kleidung an und bringen ggf. eine dünne Decke mit.

Falk Sokoll | zwei Nachmittage | 20. & 27. Januar 2019 | Kursgebühr: 80€


 

Still- und Elterncafé

Jeden 1. und 3. Freitag im Monat von 9.30 – 11.30 Uhr treffen sich Mütter mit Babys und werdende Mütter mit der Stillberaterin Katrin Groth in lockerer und angenehmer Atmosphäre zum Erfahrungsaustausch. Anmeldung nicht erforderlich.