Programm

seminarraum

Hier finden Sie unser aktuelles Programm. Unser umfangreiches Angebot soll generationsübergreifend alle Menschen ansprechen.

Wenn Sie sich für einen Kurs oder einen Vortrag anmelden möchten, senden Sie uns gerne eine E-Mail an fbs-eutin@gmx.de oder nutzen Sie den Anmeldebogen.

Schauen Sie sich unsere Kurse und Vorträge im Detail auf dieser Seite an oder laden Sie sich das Programmheft als PDF-Datei herunter. FBS Eutin Programmheft Download

Ein Kind wird erwartet

Mamacafé

Eingeladen sind interessierte Frauen mit ihren Babys zum Erfahrungsaustausch. Auch Schwangere, die sich Informationen rund um das Baby wünschen, sind herzlich willkommen. Unter der Leitung der hebammengeschulten Mütterpflegerin und Stillberaterin Katrin Wicknig kann in einer lockeren und angenehmen Atmosphäre bei kleineren und größeren Problemen, die häufig erst zu Hause auftreten, Hilfestellung gegeben werden. Die Kursleiterin steht auch für weitere Themen wie Stressbewältigung, Ernährung und soziale Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Katrin Wicknig | Beginn: 22.10.2020 | Jeden 2. Donnerstag | 15.00-16.30 Uhr | Kursgebühr: kostenfrei

Telefonische Stillberatung: Die Stillberatern Katrin Wicknig steht außerhalb der Kurszeiten auch für telefonische Beratung zur Verfügung unter 0151/12786258.

Das Baby ist da

Schlafcoaching – was ist das?

Oft sind nur kleine Veränderungen im Tagesablauf notwendig, um Ihrem Kind und somit der ganzen Familie wieder zu ausreichendem und erholsamen Schlaf zu verhelfen. Erschöpften Eltern von Säuglingen und Kleinkindern wird der Weg aufgezeigt zu wohlverdientem Schlaf und wiederkehrender Lebensqualität.

Antje Voigt-Ostrowsky | Termine auf Anfrage

Schlafstörungen vorbeugen

Schlafen ist ein Grundbedürfnis, das mit der Geburt eines Babys in manchen Familien nicht mehr ausreichend erfüllt werden kann. Eltern brauchen ausreichend Schlaf, um zu regenerieren und den Alltag mit ihren Kindern ausgeruht und energievoll meistern zu können. Auch Schwangere sind zu diesem Vortrag willkommen.

Antje Voigt-Ostrowsky | Termine auf Anfrage

Babymassage und Bewegungsspiele

Massagen sind eine wunderbare Art und Weise, Ihrem Baby zu zeigen, wie sehr sie es lieben. Sie können mit einer Massage Ihr Baby beruhigen und ihm das Schlafen erleichtern. Babymassagen können die Bindung zwischen Eltern und Kind stärken. Dieser Kurs ist geeignet für Babys ab 3 Monaten. Mitzubringen sind: Baby-Öl, eine Decke und ein Handtuch.

Melanie Witthohn | freitags, ab 23.10.2020 | 10 – 11 Uhr | fortlaufende Kurse | je 5 Veranstaltungen | Kursgebühr: 35€

Wassergewöhnung für Säuglinge

Babys im Mindestalter von 4 Monaten werden in langsamen Schritten mit dem Wasser vertraut gemacht und lernen, sich darin fortzubewegen. Um ihnen von vornherein die Angst zu nehmen, geht eine vertraute Person (z.B. Mutter oder Vater) gemeinsam mit dem Baby ins Nichtschwimmerbecken. Alle 6 Wochen beginnt ein neuer Kurs. Anmeldungen sind jederzeit möglich.

Ulrike Plohmann | donnerstags, 9.00 – 10.00 Uhr | Beginn: auf Anfrage | fortlaufende Kurse | je 6 Veranstaltungen | Kursgebühr: 55€ | Ort: Schwimmhalle Eutin

Wassergewöhnung für Kinder ab 3 ½ Jahren

Vorbereitung auf das Seepferdchen.

Ulrike Plohmann | freitags, 15.30 – 16.30 Uhr | Beginn: auf Anfrage | fortlaufende Kurse | je 6 Veranstaltungen | Kursgebühr: 55€ | Ort: Schwimmhalle Plön

PEKiP – das Prager-Eltern-Kind-Programm

PEKiP ist eine Entwicklungsbegleitung für Babys von der 4. bis 8. Lebenswoche fortlaufend bis zum Ende des 1. Lebensjahres. Auf der Basis von Bewegungs-, Sinnes- und Spielanregungen wird das Baby in seiner Entwicklung auf spielerische Weise begleitet und unterstützt; außerdem macht es die ersten Erfahrungen im Umgang mit Gleichaltrigen. In den Ruhepausen der Babys können die Eltern Erfahrungen austauschen, Probleme ansprechen und Kontakte finden. Einige Krankenkassen fördern PEKiP-Kurse.

Stefanie Riches | dienstags, 9.00 – 10.30 Uhr & 10.45 – 12.15 Uhr | Beginn: auf Anfrage | fortlaufende Kurse | je 8 Veranstaltungen | Kursgebühr: 68€

Erste Hilfe bei Notfällen im Säuglings- und
Kindesalter

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Umso wichtiger ist es, sich mit der Ersten Hilfe am Kind zu beschäftigen. Ganz besonders, wenn Nachwuchs in der Familie ansteht oder kürzlich dazugekommen ist. Auch Großeltern, Babysitter, Tagespflegepersonen und andere Interessierte profitieren von diesem Kurs.

Andreas Arendt | Donnerstag / Freitag, 03. & 04. Dezember 2020 und Donnerstag / Freitag 11. & 12. März 2021, jeweils 17.30 – 22.00 Uhr | Kursgebühr: 52€

Frühstückstreff für werdende und junge Mütter

Zeit für ein gemeinsames Frühstück. Zeit, die Babys zu bestaunen, sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen. Zeit für Fragen rund um das Muttersein im ersten Lebensjahr, Entwicklung und Ernährung, Stillen und Abstillen, Gesundheit und Krankheit. Zeit zum Spielen, Spaß haben, die Jahreszeiten zu feiern. Zeit für Dich.

Kerstin Nötzold | jeden Mittwoch, 9.30 – 11.00 Uhr | Kursgebühr: kostenfrei

Kinder spielen miteinander

Spielgruppe Die Sonnenzwerge

Wir bieten Kindern ab 2 Jahren die Möglichkeit, sich spielerisch auf den Kindergarten vorzubereiten. Zweimal wöchentlich haben die Kleinkinder die Gelegenheit, mit anderen Kindern zusammen zu sein, gemeinsam zu spielen und dabei wichtige Erfahrungen zu sammeln. Eine kleine Gruppe, ein vertrauter Ort und vertraute Menschen erleichtern gerade kleinen Kindern die Kontaktaufnahme zu anderen. Die Spielmöglichkeiten der Sonnenzwerge sind vielfältig, wie z.B. im Bällebad, in der Turnlandschaft, beim Basteln, Singen, Malen und Vorlesen. Kleine Ausflüge in die Natur runden das Angebot ab.

Jana Kasch | dienstags und donnerstags, 8.30 – 11.30 Uhr | fortlaufende Kurse | je 8 Veranstaltungen | Anmeldung jederzeit möglich | Kursgebühr: 72€

Mini-Clubs

Die Mini-Clubs sind für Eltern mit Kindern im Alter von 9 Monaten bis zu 3 Jahren geeignet. Die Kinder erleben erste soziale Kontakte innerhalb einer Gruppe von Gleichaltrigen. Die Eltern können Erfahrungen austauschen und bekommen Anregungen für erste Spiele, Reime und Lieder sowie wertvolle Informationen über die Entwicklung ihrer Kinder.

Jana Kasch | montags oder mittwochs, 9.30 – 11.00 Uhr | fortlaufende Kurse | je 8 Veranstaltungen | Anmeldung jederzeit möglich | Kursgebühr: 44€

Kurse für Kinder und Jugendliche

Kreativer Kindertanz

Mit phantasievollen spielerischen Impulsen sind die Kinder eingeladen, voller Freude zu tanzen, springen, sich zu drehen, rollen oder mal zur Ruhe zu kommen. Jedes Kind darf seine ganz individuelle Ausdrucksweise und Kreativität entdecken und entfalten und den Rhythmus zur Musik finden.

Susanna Krämer | donnerstags, 14.50 – 15.40 Uhr (4-5 Jahre) & 15.50 – 16.40 Uhr (6-8 Jahre) | Kursgebühr: 25€/Monat | Ort: Tanzfabrik, Friedrichstr. 8c

Modern Dance für Kids

Im Modern Dance wird die moderne Tanztechnik vermittelt. Die Kinder probieren aus, wie man zusätzlich den Boden als Unterstützung nutzen und einbeziehen kann. Viele neue Gestaltungsmöglichkeiten eröffnen sich. Kraft, Balance, Körperbewusstsein, Koordination und Beweglichkeit werden, gepaart mit ganz viel Spaß, gefördert.

Susanna Krämer | dienstags, 17.00 – 18.00 Uhr | Kinder von 9 – 12 Jahren | Kursgebühr: 25€/Monat | Ort: Tanzfabrik, Friedrichstraße 8c

Klassisches Ballett ab 8 Jahren

Auf altersgerechte und gesunde Vermittlung von Tanztechnik wird Wert gelegt sowie auf die Entwicklung von Ausdrucksfähigkeit und Beweglichkeit.

Susanna Krämer | donnerstags, 17.00 – 18.00 Uhr | Kursgebühr: 25€/Monat | Ort: Tanzfabrik, Friedrichstraße 8c

Stark und Selbstbewusst! - Kunsttherapie für Kinder

Ein Kind drückt beim Malen seine Seele aus und kann dadurch eine Verbindung zu sich selbst, zu den Erwachsenen und zu seiner Umwelt herstellen. Kunsttherapie bietet den Kindern die Möglichkeit, ihren Gefühlen und Gedanken einen Ausdruck zu verleihen, da sie sowieso einen leichten Zugang zur Kunst besitzen.

In diesem Kurs lernen die Kinder durch Fantasiereisen, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen und durch das Malen, ihr Selbstbewusstsein zu stärken, ihre Konzentrationsfähigkeit zu steigern, Stress abzubauen und den Umgang mit Ängsten und Gefühlen. Das spielerische, schöpferische Gestalten steht hierbei im Vordergrund. Bitte Decke oder Matte mitbringen.

Melanie Hahn | Termine auf Anfrage

Psychomotorik für kleine Experten

Kinder im Alter von 1-2 Jahren sind dem Babykurs entwachsen und eigentlich für die große Turnhalle noch zu klein. Für diese Altersgruppe bieten wir ein Angebot, das sowohl den körperlichen und sozialen Fähigkeiten, als auch der Spielentwicklung der Kinder in dieser Lebensphase entspricht. Die Kleinen üben sich dabei im Klettern und Rutschen. Sie schieben, tragen, räumen und untersuchen, was sich ihnen bietet, jedes auf seine Art.

Ela Krauth | freitags, 9.30 – 10.30 Uhr | fortlaufende Kurse | Anmeldung jederzeit möglich | Kursgebühr: 48€ | Ort: Physiotherapiepraxis Nicole Otte, Albert-Mahlstedt-Str. 37

Blockflöte macht Spaß!

Die Blockflöte ist ein ideales Einstiegsinstrument für Kinder im Alter von 6 – 10 Jahren. Beim Musizieren erlangen die Kinder spielerisch Notenkenntnisse und Rhythmusgefühl. Bitte eine eigene Flöte mitbringen.

Tolke Reimer | mittwochs, 15.00 – 15.45 Uhr, Termine werden bekanntgegeben | fortlaufende Kurse | je 8 Veranstaltungen | Kursgebühr: 40€

Familienabenteuer Wildnis

Dieses Angebot richtet sich an Familien mit Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren. Wir bauen wilde Kunstwerke, suchen Spuren, balancieren über Baumstämme, Spielen… Es erwartet Euch ein buntes Programm mit Allem was Spaß und gute Laune macht. Material: eine Decke, die schmutzig werden darf, dem Wetter angepasste Kleidung, leichten Kopfschutz, Proviant.

Anne Farklas-Scherer | Samstag, 03.Oktober 2020, 9.30 Uhr | Ort: wird noch bekanntgegeben | Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 10 Kinder | Kursgebühr: 10€

Gitarrenunterricht

Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche können Gitarre spielen lernen. Die Grundlagen des Gitarrenspiels werden vermittelt. Das Lieblingslied darf gerne mitgebracht werden.

Melanie Inga Witthohn | Termine auf Anfrage | Gebühr: 15€/Termin

Kinderyoga-Kurs

Struktur ist wichtig für Kinder, daher gibt es feste Bausteine im Kinderyoga-Kurs:

* Anfangsritual & Begrüßung mit Klangschale und Stimmungen der Kinder abschätzen

* Bewegungsspiele (zum Aufwärmen), zum Beispiel:

* der Yoga-Asana (Tierkörperhaltungen)-Stopp Tanz

* verschiedene Sonnengrüße zum Mitsingen

* weitere Kinderlieder speziell für das Kinderyoga

* Diverse Yogahaltungen (Tiere, die in Fantasiereisen und Geschichten „erlebt“ werden)

* Kinder dürfen mitbestimmen welche Tiere, beabsichtigt das Gefühl gehört zu werden

* Spontanität und Flexibilität fördern, um sich damit auf neue/wechselnde Lebenssituationen einzustellen zu können

* Imagination und ausgleichend Bodenständigkeit fördern

* Dynamische und statische Körperhaltungen im Wechsel zum Anregen des

Parasympathikus und Sympathikus. Dies soll Kindern bei der Selbstregulation von

Emotionen helfen

* Diverse Entspannungsmethoden, Körperreisen, Malen, Atemtechniken, Singen von Mantren (bewirken eine Reihe von positiven Effekten)

* Abschlussritual und Reflexion

Trotz festem Ablauf werden aktuelle Themen aufgegriffen, die von den Kindern ausgehen.

Renée Rheindorf | dienstags, ab 15. September 2020 | 4-5 Jahre: 15.15 – 16.00 Uhr | 6-10 Jahre: 16.15 – 17.05 Uhr | 6 Veranstaltungen | Kursgebühr: 54 €

Babysitterausbildung

Im Fokus der Ausbildung für Jugendliche ab 14 Jahren steht der richtige Umgang mit kleinen Kindern. Das vermittelte theoretische und praktische Grundwissen gibt Sicherheit und fördert das Vertrauensverhältnis und die Zusammenarbeit zwischen Babysitter und Eltern. Kursinhalte sind u.a. Baby- und Kinderpflege, altersgerechte Kinderspiele, gesunde Ernährung und Rituale in der Familie.

Dozent und Termin werden noch bekanntgegeben.

Kreativkurse für Erwachsene

Nähen für alle

Ein Kursangebot für Anfänger und Fortgeschrittene. Ob Hose, Rock, Weste oder Blazer – ob Taschen, Knopfloch, Steppnaht oder Paspel – vom Zuschnitt bis zum fertigen Teil können Sie unter fachkundiger Anleitung alles selbst herstellen.

Beriet Wagner | dienstags 16.15 – 18.45 Uhr & 19.00 – 21.30 Uhr, donnerstags 19.00 – 21.30 Uhr, freitags 19.00 – 21.30 Uhr | fortlaufende Kurse | je 6 Veranstaltungen | Kursgebühr: 45€

Das Näh-Wochenende

Der Nähkurs für Ungeduldige! Alle TeilnehmerInnen arbeiten an ihrem eigenen Modell nach ihren Wünschen und Fähigkeiten. Dabei werden sie individuell von der Kursleiterin unterstützt. Es entstehen die schönsten Unikate mit Stoff, Nadel und Faden.

Beriet Wagner | Samstag/Sonntag 26./27. September 2020 & Samstag/Sonntag 14./15. November 2020 & Samstag/Sonntag 27. Februar/28. Februar 2021 & 27./28. März 2021 & Samstag/Sonntag 19./20. Juni 2021 | jeweils 10.00 – 17.00 Uhr | Kursgebühr: 45€

Gesundheit und Bewegung

Cardionetics

In diesem Rundum-Fitnesskonzept fließen Übungen verschiedener neuer Bewegungstrends ein, um gezielt Beweglichkeit sowie Ausdauer und alle wichtigen Muskelgruppen (Bauch-, Rücken-, Bein- und Armmuskulatur) zu trainieren. Zusammen mit einem Standard-Grundprogramm und Entspannungsübungen bildet jede Trainingsstunde ein komplettes Ganzkörper-Training. Dieser Kurs hat die Krankenkassenanerkennung als Gesundheitspräventionskurs.

Karin Zerbe | dienstags 18.30 – 19.30 Uhr & 19.45 – 20.45 Uhr | fortlaufende Kurse | je 6 Veranstaltungen | Kursgebühr: 36€ | Ort: Hans-Heinrich-Sievert-Halle

Abnehmen mit Hypnose

Schlank sein – wer möchte das nicht?

Bei den meisten Menschen kann Hypnose sehr gut beim Abnehmen helfen, denn mit der Kraft des Unterbewusstseins können nachhaltige Veränderungen des Essverhaltens erreicht werden; kann der Drang zu naschen abgelegt werden; können Sie Dickmachern einfach widerstehen… Dieser Hypnosekurs gibt Ihrem Unterbewusstsein den Auftrag, Ihr Wunschgewicht zu erreichen und hierzu einen Abnehmprozess zu starten. Bitte ziehen Sie sich bequeme Kleidung an und bringen ggf. eine dünne Decke mit.

Falk Sokoll | jeweils sonntags und zwei Nachmittage | 22./29. November 2020 &

14./21. Februar 2021 & 25. April/02. Mai 2021 & 06./13. Juni 2021 | 17 – 18.30 Uhr | Kursgebühr: 80€

Raucherentwöhnung

Kein blauer Dunst

Der Drang nach Zigaretten überkommt Sie immer und immer wieder? Keine Lust mehr, für E-Zigaretten und Anti-Rauch-Pflaster sinnlos Geld auszugeben? Schon mehrfach „für immer“ aufgehört? Wenn das auf Sie zutrifft, seien Sie beruhigt, denn mit Hypnose können Sie diesen Teufelskreis durchbrechen. Aber Hypnose ist keine Hexerei: Der freie Wille und der eigene Wunsch, mit dem Qualmen auch wirklich aufzuhören, müssen vorhanden sein. Auf dieser Grundlage kann unser Unterbewusstsein, unsere größte Kraftquelle, zur vollen Form auflaufen und (fast) jede Veränderung bewirken. In hypnotischer Trance können wir unsere Einstellung zum Rauchen ändern und das eigene suchtähnliche Verlangen in gelassene Gleichgültigkeit gegenüber dem Tabak verwandeln. Bitte ziehen Sie sich bequeme Kleidung an und bringen ggf. eine dünne Decke mit.

Falk Sokoll | jeweils zwei aufeinanderfolgende Sonntage von 19 – 20.30 Uhr | 22./29. November 2020 & 14./21. Februar 2021 & 25. April/02. Mai 2021 & 06./13. Juni 2021 | Kursgebühr: 80€

Schüßlersalze

Die Dr.-Schüßler-Mineralstoff-Therapie ist nicht nur eine sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin, sondern eine wertvolle Hilfe zur Selbsthilfe, speziell für medizinische Laien. Sie ist risikolos, ohne Wechsel- und Nebenwirkungen, preiswert sowie leicht erlern- und anwendbar. Sie erhalten eine Einführung in die 12 Schüßlersalze (4 Mineralien pro Abend) sowie viele Tipps zur praktischen Umsetzung für Ihren Alltag. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Birte Flemming | mittwochs, 19 – 20.30 Uhr | 3 Veranstaltungen: 4., 11., 18. November 2020 | Kursgebühr: 28€

Schüßler-Salze Typgerecht

Man kann mit Schüßler-Salzen noch zielgerechter und nachhaltiger behandeln. Mit der Typenlehre nach Dr. Schüßler findet jeder das Salz oder die Salze, um die eigene Konstitution optimal zu stärken und jede Behandlung zu intensivieren.

Birte Flemming | Mittwoch, Termin noch offen, im Frühjahr 2021 | 19.00 – 20.30 Uhr | Kursgebühr: 12€

Schüßler-Ergänzungssalze

Die Dr. Schüßler-Mineralstofftherapie bietet zu den 12 Mineralstoffen auch noch 15 Ergänzungssalze. Oftmals werden die Ergänzungsmittel zur Unterstützung einer Therapie mit den Basissalzen nach Dr. Schüßler angewendet. Sie können auch als Alleinmittel eingesetzt werden.

Birte Flemming | montags, Termin noch offen, im Frühjahr 2021 | 19.00 – 20.30 Uhr | zwei Abende | Kursgebühr: 20€

Stoffwechselkuren

Warum nehme ich zu, obwohl ich kaum etwas esse? Lernen Sie hilfreiche Stoffwechselkuren kennen. Erfahren Sie, wie Sie sich gesund ernähren können und dabei an Gewicht verlieren. Kostenlose Stoffwechselanalyse.

Anika Tanck | Samstag, 06. Februar 2021, 11 Uhr | Kursgebühr: 12€ | Ort: Am Rosengarten 9, 23701 Eutin

Hausaufgabenbetreuung

Eltern von Schulanfängern haben nicht immer die Möglichkeit, ihre Kinder bei Schulschluss pünktlich abzuholen. Kinder der 1. und 2. Klasse in der Schule am kleinen See und evtl. Geschwisterkinder bis Klasse 4 werden bei Schulschluss dort abgeholt und zur Familienbildungsstätte begleitet. Hier wartet ein leckeres Mittagessen auf die kleine Gruppe. Wer lieber sein mitgebrachtes Mittagessen verspeisen möchte, darf das natürlich auch. Anschließend werden die Kinder ganz individuell bei den Hausaufgaben betreut. In der übrigen Zeit wird miteinander gespielt. Um 14 Uhr können die Eltern ihre Kinder in der Familienbildungsstätte abholen oder die Kinder dürfen den Heimweg selbstständig antreten.

Jana Kasch & Ulrike Wilms | ab 10.08.2020 | monatlich 35€ | auch tageweise buchbar | Mittagessen 3,30 €

Miteinander leben

Erziehungs-, Partnerschafts- und Familienberatung

Sie suchen nach Lösungen in Konflikten und Krisen? Sie wünschen sich ein besseres Miteinander in der Familie und in der Partnerschaft? Sie benötigen Unterstützung bei der Erziehung und bei der Bewältigung von Verhaltensauffälligkeiten Ihres Kindes?

Dr. Iris Nimmann | Beratung auf Anfrage | kostenfrei

TMQ - Qualifizierung von Tagesmüttern
und Tagesvätern

Wenn Sie Freude am Umgang mit Kindern haben und Familie und Beruf miteinander vereinbaren möchten, lassen Sie sich doch zur Tagespflegeperson ausbilden. Wenn Sie älter als 21 Jahre sind und mindestens einen Hauptschulabschluss haben, bietet Ihnen die Familienbildungsstätte Eutin eine berufsbegleitende Ausbildung dazu an. Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kleinkinder ist bekanntlich groß und es fehlt an ausgebildetem Personal. Hier könnten Sie einsteigen. Es wird eine Grundqualifizierung mit 160 Unterrichtseinheiten durchgeführt, die vom Deutschen Jugendinstitut entwickelt wurde. Im späteren Aufbau-Modul mit 140 Unterrichtseinheiten werden Sie in Ihrer ersten Zeit als Tagespflegeperson begleitet. Zwei Praktika in einer Krippe und bei einer Tagespflegeperson ergänzen den Unterricht. Der kompetenzorientierte Unterricht baut auf dem vorhandenen Wissen und der Lebenserfahrung der TeilnehmerInnen auf. Aus diesen Teamprozessen entwickeln die TeilnehmerInnen weitere Kompetenzen. Es werden alle Themen vermittelt, die für die Bildung, Erziehung und Betreuung der Kleinkinder als selbstständige Tagespflegeperson notwendig sind, z.B.: Der Erstkontakt/Betreuungsvertrag; Rechtliche und finanzielle Grundlagen der Kindertagespflege; Entwicklung von Kindern, Förderung der Grob- und Feinmotorik, Kinder brauchen Grenzen; Aufsichtspflicht; Sprachentwicklung; Stressbewältigung; Gesunde Ernährung; Kommunikation; Schwierige Erziehungssituationen; Das Kind in zwei Familien; Steuern/Versicherungen. Die Ausbildung wird von erfahrenen Dozenten in einer kleinen Gruppe, überwiegend am Freitagnachmittag und Samstag, durchgeführt.

Kursleiter: Klaus-Dieter Pfeffer | Kursstart: Januar 2021, Freitag und Samstag | Fr. 16.00 – 19.00 Uhr, Sa. 9.00 – 16.00 Uhr

Fortbildungen

Netzwerktreffen für Tagespflegepersonen im Kreis Ostholstein

Regelmäßig am 3. Donnerstag des Monats findet ein Netzwerktreffen mit fachlichem Austausch statt. Die Gruppe wird koordiniert und unterstützt durch Klaus-Dieter Pfeffer vom Institut für Qualitätsmanagement in der Tagespflege. Diese Treffen werden neben dem fachlichen Austausch zu den Themen, die Sie interessieren und einbringen können, auch alle zwei Monate durch Referenten/Referentinnen bereichert, die zu Themen der Tagespflege eingeladen werden und mit Ihnen nach dem Referat in den Austausch gehen. Für die jeweiligen Termine mit einer/einem Referentin/Referenten halten Tagespflegepersonen gesondert eine Einladung und zahlen dann an dem Abend 10,- € Teilnehmerbeitrag. Das Angebot der sonstigen Termine der Netzwerktreffen wird vom Kreis Ostholstein finanziert und ist somit für Sie kostenlos.

Klaus-Dieter Pfeffer | jeden 3. Donnerstag des Monats, 19.00 – 21.30 Uhr | Ort: Dörpshus; Rauer Stiefel 3, 23738 Harmsdorf

Vorträge

Trennung / Scheidung und das Leben danach

Bei einer Trennung stehen viele Fragen im Raum. Wer darf in der Wohnung bleiben? Wer darf was mitnehmen? Was wird aus dem gemeinsamen Haus? Wieviel Unterhalt erhält man? Was ist bei dem Umgang mit dem Kind zu beachten? Welche Rechte bzw. Pflichten bestehen für die Eltern? Bei wem bleiben die Kinder nach der Trennung? Was muss man tun, um geschieden zu werden und was kostet eigentlich eine Scheidung? Auf diese und viele weitere Fragen wird die Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Jasmin Jonuleit im Rahmen des Vortrags eingehen.

Jasmin Jonuleit | Mittwoch, 28. Oktober 2020, 19.00 Uhr | Kursgebühr: 5€

Gut versorgt!

Was geschieht, wenn ich mich aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit nicht mehr äußern kann? Wer versorgt mich und wer entscheidet über mein Vermögen? Eine rechtzeitige, gute Vorsorge ist sehr wichtig. Man sollte sich rechtzeitig Gedanken machen und das Thema nicht vor sich herschieben. Dies gilt nicht nur für ältere Menschen. Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung regeln den Alltag und die Umsetzung der Wünsche, wenn man nicht mehr selbst entscheiden kann. Doch welche Verfügung ist für welchen Zweck gedacht? Der Vortrag der Rechtsanwältin und Fachanwältin Jasmin Jonuleit zeigt auf, was bei einer Patientenverfügung/ Vorsorgevollmacht beachtet werden sollte. Im Rahmen des Vortrags werden auch ausführlich die Themenbereiche Betreuung und Testament angesprochen.

Jasmin Jonuleit | Mittwoch, 10. März 2021, 19.00 Uhr | Kursgebühr: 5€

Wie die Natur spielerisch stark macht

Unser Leben in einer modernen und oft naturfernen Welt lässt uns häufig die Ursprünge unseres Lebens vergessen. Wir denken in computergesteuerter Weise, zur Kommunikation nutzen wir Handys und Besuche statten wir über Skype ab. Anstatt zu laufen, fahren wir Auto und die vielfältigen Risiken des Lebens finden ihre Lösung im Versicherungswesen. Nach Jahren voller Fastfood wundern wir uns über Fettleibigkeit oder Mangelernährung. Viele unserer kulturellen Errungenschaften sind Fluch und Segen zugleich. Doch weshalb ist das so? Was haben wir verloren oder vergessen? Dieser Vortrag nimmt Sie mit in eine andere Welt. Eine Erlebniswelt, eine Welt aus Spiel, Spaß und Abenteuer. Wir tauchen ein in ein Netzwerk aus Lebendigkeit, Lebensfreude und Gemeinschaft.

Anne Farklas-Scherer | Mittwoch, 24. Februar 2021, 19.00 Uhr | Kursgebühr: 5€

Natur - unsere grüne Apotheke

Was uns als Menschen ausmacht, was uns gut bekommt, aber auch, was wir weniger mögen, alles in uns wurde über Jahrtausende von der Natur geformt. Früher, als der Mensch noch innerhalb des natürlichen Netzwerkes lebte, war Naturwissen noch bekannt und wurde rege zum Wohle der Menschen genutzt. Heute ist vieles in Vergessenheit geraten und wird nur langsam durch moderne Wissenschaften wieder ausgegraben. Der Vortrag gibt einen Überblick über die ganzheitliche Wirkungsweise unserer natürlichen Umwelt. Im Blickpunkt stehen einfach umsetzbare Methoden, die leicht in das moderne Alltagsleben integriert werden können. Vom derzeit sehr beliebten Shinrin Yoku, was so viel wie Waldbaden bedeutet, über altbewährte Entspannungsmethoden, weiterführend zur gefahrlosen Nutzung von Wildkräutern bis zum ausgedehnten Naturerlebnis, werden sie viele Anregungen erhalten.

Anne Farklas-Scherer | Termin wird noch bekanntgegeben

Sonderveranstaltungen

Frauenkleider-Börse

Die Frauenkleiderbörse im Herbst 2020 muss leider ausfallen. Sollte sie im Frühjahr 2021 wieder möglich sein, geben wir Ihnen den Termin rechtzeitig bekannt.

Alleinerziehenden-Café mit Kinderbetreuung

Entspannter Austausch mit anderen Alleinerziehenden, aktuelle Informationen, Unterstützung bei den Herausforderungen des Familienalltags und nebenan eine liebevolle Kinderbetreuung. Alleinerziehende Mütter und Väter sind herzlich eingeladen, eine kleine Auszeit zu genießen.

In Kooperation mit dem Familienzentrum Eutin | jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat | 15.00 – 16.30 Uhr | Anmeldung nicht erforderlich | Ort: im Familienzentrum Eutin, Albert-Mahlstedt-Str. 28