Programm

seminarraum

Hier finden Sie unser aktuelles Programm. Unser umfangreiches Angebot soll generationsübergreifend alle Menschen ansprechen.

Wenn Sie sich für einen Kurs oder einen Vortrag anmelden möchten, senden Sie uns gerne eine E-Mail an fbs-eutin@gmx.de oder nutzen Sie den Anmeldebogen.

Schauen Sie sich unsere Kurse und Vorträge im Detail auf dieser Seite an oder laden Sie sich das Programmheft als PDF-Datei herunter. FBS Eutin Programmheft Download

Ein Kind wird erwartet

Still- und Elterncafé

Es treffen sich interessierte Frauen und Familien zur Stillberatung und zum Erfahrungsaustausch. Auch Schwangere, die sich Informationen rund um das Thema Stillen wünschen, sind herzlich willkommen. Unter der Leitung einer Stillberaterin kann in einer lockeren und angenehmen Atmosphäre bei kleineren und größeren Problemen, die häufig erst zu Hause auftreten, Hilfestellung gegeben werden. Eingeladen sind Mütter mit Ihren Babys, Geschwisterkinder und auch Väter.


Katrin Wicknig | jeden Freitag, 09.30 – 11.30 Uhr | Kursgebühr: kostenfrei | Telefonische Stillberatung: Die Stillberaterin Katrin Wicknig steht außerhalb der Kurszeiten auch für telefonische Beratung zur Verfügung. Kontakt zur Stillberaterin unter 04521/6858.

Das Baby ist da

Babymassage und Bewegungsspiele

Massagen sind eine wunderbare Art und Weise, Ihrem Baby zu zeigen, wie sehr Sie es lieben. Sie können mit einer Massage Ihr Baby beruhigen und ihm das Schlafen erleichtern. Babymassagen können die Bindung zwischen Eltern und Baby stärken. Dieser Kurs ist geeignet für Babys ab dem Alter von 3 Monaten. Mitzubringen sind: Baby-Öl, eine Decke und ein Handtuch.


Melanie Witthohn | freitags, 10.00 – 11.00 Uhr | Beginn: auf Anfrage | fortlaufende Kurse | je 5 Veranstaltungen | Kursgebühr: 35€

Schlafcoaching – was ist das?

Oft sind nur kleine Veränderungen im Tagesablauf notwendig, um Ihrem Kind und somit der ganzen Familie wieder zu ausreichendem und erholsamen Schlaf zu verhelfen. Erschöpften Eltern von Säuglingen und Kleinkindern wird der Weg aufgezeigt zu wohlverdientem Schlaf und wiederkehrender Lebensqualität.

Antje Voigt-Ostrowsky | Termine auf Anfrage

Schlafstörungen vorbeugen

Schlafen ist ein Grundbedürfnis, das mit der Geburt eines Babys in manchen Familien nicht mehr ausreichend erfüllt werden kann. Eltern brauchen ausreichend Schlaf, um zu regenerieren und den Alltag mit ihren Kindern ausgeruht und energievoll meistern zu können. Auch Schwangere sind zu diesem Vortrag willkommen.

Antje Voigt-Ostrowsky | Termine auf Anfrage

Wassergewöhnung für Säuglinge

Babys im Mindestalter von 4 Monaten werden in langsamen Schritten mit dem Wasser vertraut gemacht und lernen, sich darin fortzubewegen. Um ihnen von vornherein die Angst zu nehmen, geht eine vertraute Person (z.B. Mutter oder Vater) gemeinsam mit dem Baby ins Nichtschwimmerbecken. Alle 6 Wochen beginnt ein neuer Kurs.

Ulrike Plohmann | donnerstags, 9.00 – 10.00 Uhr | Beginn: auf Anfrage | fortlaufende Kurse | je 6 Veranstaltungen | Kursgebühr: 55€ | Ort: Schwimmhalle Eutin

Wassergewöhnung für Kinder ab 3 ½ Jahren

Vorbereitung auf das Seepferdchen.

Ulrike Plohmann | freitags, 15.30 – 16.30 Uhr | Beginn: auf Anfrage | fortlaufende Kurse | je 6 Veranstaltungen | Kursgebühr: 55€ | Ort: Schwimmhalle Plön

PEKiP – das Prager-Eltern-Kind-Programm

PEKiP ist eine Entwicklungsbegleitung für Babys von der 4. bis 8. Lebenswoche fortlaufend bis zum Ende des 1. Lebensjahres. Auf der Basis von Bewegungs-, Sinnes- und Spielanregungen wird das Baby in seiner Entwicklung auf spielerische Weise begleitet und unterstützt; außerdem macht es die ersten Erfahrungen im Umgang mit Gleichaltrigen. In den Ruhepausen der Babys können die Eltern Erfahrungen austauschen, Probleme ansprechen und Kontakte finden. Einige Krankenkassen fördern PEKiP-Kurse.

Stefanie Riches | dienstags, 9.00 – 10.30 Uhr & 10.45 – 12.15 Uhr | Beginn: auf Anfrage | fortlaufende Kurse | je 8 Veranstaltungen | Kursgebühr: 64€

Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Umso wichtiger ist es, sich mit der Ersten Hilfe am Kind zu beschäftigen. Ganz besonders, wenn Nachwuchs in der Familie ansteht oder kürzlich dazugekommen ist. Auch Großeltern, Babysitter, Tagespflegepersonen und andere Interessierte profitieren von diesem Kurs.

Andreas Arendt | Donnerstag / Freitag, 05. & 06. September 2019 und Donnerstag / Freitag 23. & 24. April 2020, jeweils 18.30 – 22.00 Uhr | Kursgebühr: 35€

Trageberatung / Stoffwindeln

Babys tragen? Ja! Denn tragen mit Tuch oder Tragehilfe bedeutet Nähe, Sicherheit, Geborgenheit, Stärkung von Bindung und Urvertrauen, Unterstützung der Hüftentwicklung und Hilfe bei Koliken und Reflux.

Stoffwindeln? Ja! Denn Stoffwindeln bedeuten heute wenig Aufwand, einfache Handhabung, weniger Kosten, ökologisches Wickeln, Müllvermeidung, besseres Windelklima, Unterstützung der Hüftentwicklung. Zu jedem Termin bietet die Kursleitung andere Schwerpunktthemen an. Das Baby kann gern mitgebracht werden.

Jana Krumnow | Trageberatung: September, November, Januar, März, Mai, Juli | Stoffwindeln: Oktober, Dezember, Februar, April, Juni | jeden 1. Montag des Monats | 18.00 – 19.30 Uhr | Gebühr: 3 €

Frühstückstreff für werdende und junge Mütter

Zeit für ein gemeinsames Frühstück. Zeit, die Babys zu bestaunen, sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen. Zeit für Fragen rund um das Muttersein im ersten Lebensjahr, Entwicklung und Ernährung, Stillen und Abstillen, Gesundheit und Krankheit. Zeit zum Spielen, Spaß haben, die Jahreszeiten zu feiern. Zeit für Dich.

Kerstin Nötzold | jeden Mittwoch, 9.30 – 11.00 Uhr | Kursgebühr: kostenfrei

Kinder spielen miteinander

Spielgruppe Die Sonnenzwerge

Wir bieten Kindern ab 2 Jahren die Möglichkeit, sich spielerisch auf den Kindergarten vorzubereiten. Zweimal wöchentlich haben die Kleinkinder die Gelegenheit, mit anderen Kindern zusammen zu sein, gemeinsam zu spielen und dabei wichtige Erfahrungen zu sammeln. Eine kleine Gruppe, ein vertrauter Ort und vertraute Menschen erleichtern gerade kleinen Kindern die Kontaktaufnahme zu anderen. Die Spielmöglichkeiten der Sonnenzwerge sind vielfältig, wie z.B. im Bällebad, in der Turnlandschaft, beim Basteln, Singen, Malen und Vorlesen. Kleine Ausflüge in die Natur runden das Angebot ab.

Sina Hoffmann & Jana Kasch | dienstags und donnerstags, 8.30 – 11.30 Uhr | fortlaufende Kurse | je 8 Veranstaltungen | Anmeldung jederzeit möglich | Kursgebühr: 68€

Mini-Clubs

Die Mini-Clubs sind für Eltern mit Kindern im Alter von 9 Monaten bis zu 3 Jahren geeignet. Die Kinder erleben erste soziale Kontakte innerhalb einer Gruppe von Gleichaltrigen. Die Eltern können Erfahrungen austauschen und bekommen Anregungen für erste Spiele, Reime und Lieder sowie wertvolle Informationen über die Entwicklung ihrer Kinder.

Jana Kasch | montags & mittwochs, 9.30 – 11.00 Uhr | fortlaufende Kurse | je 8 Veranstaltungen | Anmeldung jederzeit möglich | Kursgebühr: 40€

Kurse für Kinder und Jugendliche

Kreativer Kindertanz

Mit phantasievollen spielerischen Impulsen sind die Kinder eingeladen, voller Freude zu tanzen, springen, sich zu drehen, rollen oder mal zur Ruhe zu kommen. Jedes Kind darf seine ganz individuelle Ausdrucksweise und Kreativität entdecken und entfalten und den Rhythmus zur Musik finden.

Susanna Krämer | donnerstags, 14.50 – 15.40 Uhr (4-5 Jahre) & 15.50 – 16.40 Uhr (6-8 Jahre) | Kursgebühr: 25€/Monat | Ort: Tanzfabrik, Friedrichstr. 8c

Modern Dance für Kids

Im Modern Dance wird die moderne Tanztechnik vermittelt. Die Kinder probieren aus, wie man zusätzlich den Boden als Unterstützung nutzen und einbeziehen kann. Viele neue Gestaltungsmöglichkeiten eröffnen sich. Kraft, Balance, Körperbewusstsein, Koordination und Beweglichkeit werden, gepaart mit ganz viel Spaß, gefördert.

Susanna Krämer | dienstags, 17.00 – 18.00 Uhr | Kinder von 9 – 12 Jahren | Kursgebühr: 25€/Monat | Ort: Tanzfabrik, Friedrichstraße 8c

Klassisches Ballett ab 8 Jahren

Auf altersgerechte und gesunde Vermittlung von Tanztechnik wird Wert gelegt sowie auf die Entwicklung von Ausdrucksfähigkeit und Beweglichkeit.

Susanna Krämer | donnerstags, 17.00 – 18.00 Uhr | Kursgebühr: 25€/Monat | Ort: Tanzfabrik, Friedrichstraße 8c

Stark und Selbstbewusst! - Kunsttherapie für Kinder

Ein Kind drückt beim Malen seine Seele aus und kann dadurch eine Verbindung zu sich selbst, zu den Erwachsenen und zu seiner Umwelt herstellen. Kunsttherapie bietet den Kindern die Möglichkeit, ihren Gefühlen und Gedanken einen Ausdruck zu verleihen, da sie sowieso einen leichten Zugang zur Kunst besitzen.

In diesem Kurs lernen die Kinder durch Fantasiereisen, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen und durch das Malen, ihr Selbstbewusstsein zu stärken, ihre Konzentrationsfähigkeit zu steigern, Stress abzubauen und den Umgang mit Ängsten und Gefühlen. Das spielerische, schöpferische Gestalten steht hierbei im Vordergrund. Bitte Decke oder Matte mitbringen.

Melanie Hahn | Termine auf Anfrage

Psychomotorik für kleine Experten

Kinder im Alter von 1-2 Jahren sind dem Babykurs entwachsen und eigentlich für die große Turnhalle noch zu klein. Für diese Altersgruppe bieten wir ein Angebot, das sowohl den körperlichen und sozialen Fähigkeiten, als auch der Spielentwicklung der Kinder in dieser Lebensphase entspricht. Die Kleinen üben sich dabei im Klettern und Rutschen. Sie schieben, tragen, räumen und untersuchen, was sich ihnen bietet, jedes auf seine Art.

Ela Krauth | freitags, 9.30 – 10.30 Uhr | fortlaufende Kurse | Anmeldung jederzeit möglich | 8 Veranstaltungen | Kursgebühr: 48€ | Ort: Physiotherapiepraxis Nicole Otte, Albert-Mahlstedt-Str. 37

Blockflöte macht Spaß!

Die Blockflöte ist ein ideales Einstiegsinstrument für Kinder im Alter von 6 – 10 Jahren. Beim Musizieren erlangen die Kinder spielerisch Notenkenntnisse und Rhythmusgefühl. Bitte eine eigene Flöte mitbringen.

Tolke Reimer | ab 8. Januar 2020, mittwochs, 15.00 – 15.45 Uhr | fortlaufende Kurse | je 8 Veranstaltungen | Kursgebühr: 40€

Gitarrenunterricht

Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche können Gitarre spielen lernen. Die Grundlagen des Gitarrenspiels werden vermittelt. Das Lieblingslied darf gerne mitgebracht werden.

Melanie Inga Witthohn | Termine auf Anfrage | Gebühr: 15€/Termin

Babysitterausbildung

Im Fokus der Ausbildung für Jugendliche ab 14 Jahren steht der richtige Umgang mit kleinen Kindern. Das vermittelte theoretische und praktische Grundwissen gibt Sicherheit und fördert das Vertrauensverhältnis und die Zusammenarbeit zwischen Babysitter und Eltern. Kursinhalte sind u.a. Baby- und Kinderpflege, altersgerechte Kinderspiele, gesunde Ernährung und Rituale in der Familie.

Sabrina Greim | Donnerstag, 14. November 2019, bis Samstag, 16. November 2019 | jeweils 17.00 – 19.00 Uhr | Kursgebühr: 40 €

Kreativkurse für Erwachsene

Nähen für ALLE

Ein Kursangebot für Anfänger und Fortgeschrittene. Ob Hose, Rock, Weste oder Blazer – ob Taschen, Knopfloch, Steppnaht oder Paspel – vom Zuschnitt bis zum fertigen Teil können Sie unter fachkundiger Anleitung alles selbst herstellen.

Beriet Wagner | dienstags 16.15 – 18.45 Uhr & 19.00 – 21.30 Uhr, donnerstags 19.00 – 21.30 Uhr, freitags 19.00 – 21.30 Uhr | fortlaufende Kurse | je 6 Veranstaltungen | Kursgebühr: 45€

Das Näh-Wochenende

Der Nähkurs für Ungeduldige! Alle TeilnehmerInnen arbeiten an ihrem eigenen Modell nach ihren Wünschen und Fähigkeiten. Dabei werden sie individuell von der Kursleiterin unterstützt. Es entstehen die schönsten Unikate mit Stoff, Nadel und Faden.

Beriet Wagner | Samstag/Sonntag 28./29. September 2019 & Samstag/Sonntag 23./24. November 2019 & Samstag/Sonntag 29. Februar/1. März 2020 & Samstag/Sonntag 13./14. Juni 2020 | jeweils 10.00 – 17.00 Uhr | Kursgebühr: 45€

Entspann Dich mal! - Kunsttherapie für Erwachsene

Häufig hindern uns im alltäglichen Leben blockierende Verhaltens- oder Denkmuster am Weiterkommen unserer persönlichen Entfaltung. Für Erwachsene ist Malen oft ein vergessenes Ausdrucksmittel. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer durch Autogenes Training, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen und durch das Malen, innere und äußere Bilder auszudrücken, ihre kreativen Fähigkeiten zu entwickeln und ihre sinnliche Wahrnehmung auszubilden. Sie benötigen kein besonderes schöpferisches Talent, denn alles geschieht intuitiv. Am Ende steht oft nicht nur eine neue Einsicht, sondern auch der Stolz über das Erschaffene.

Melanie Hahn | Termine auf Anfrage

Gesundheit und Bewegung

Cardionetics

In diesem Rundum-Fitnesskonzept fließen Übungen verschiedener neuer Bewegungstrends ein, um gezielt Beweglichkeit sowie Ausdauer und alle wichtigen Muskelgruppen (Bauch-, Rücken-, Bein- und Armmuskulatur) zu trainieren. Zusammen mit einem Standard-Grundprogramm und Entspannungsübungen bildet jede Trainingsstunde ein komplettes Ganzkörper-Training. Dieser Kurs hat die Krankenkassenanerkennung als Gesundheitspräventionskurs.

Karin Zerbe | dienstags 18.30 – 19.30 Uhr & 19.45 – 20.45 Uhr | fortlaufende Kurse | je 6 Veranstaltungen | Kursgebühr: 36€ | Ort: Hans-Heinrich-Sievert-Halle

Abnehmen mit Hypnose

Schlank sein – wer möchte das nicht?

Bei den meisten Menschen kann Hypnose sehr gut beim Abnehmen helfen, denn mit der Kraft des Unterbewusstseins können nachhaltige Veränderungen des Essverhaltens erreicht werden; kann der Drang zu naschen abgelegt werden; können Sie Dickmachern einfach widerstehen… Dieser Hypnosekurs gibt Ihrem Unterbewusstsein den Auftrag, Ihr Wunschgewicht zu erreichen und hierzu einen Abnehmprozess zu starten. Bitte ziehen Sie sich bequeme Kleidung an und bringen ggf. eine dünne Decke mit.

Falk Sokoll | jeweils sonntags und zwei Nachmittage | 15. & 22. September 2019, 1. & 8. Dezember 2019, 9. & 16. Februar 2020 | 17 – 18.30 Uhr | Kursgebühr: 80€

Beckenbodengymnastik

Dieser Kurs wurde speziell für Frauen zur Vorbeugung von Beckenbodenproblemen entwickelt. Durch gezielte, ausführlich erklärte Kräftigungsübungen (u.v.m.) wird der Muskelbereich bewusst und erfahrbar. Auch im Anschluss an die Rückbildungsgymnastik sowie bei leichten Beckenbodenproblemen ist eine Teilnahme sinnvoll.

Karin Zerbe | montags, 18.00 – 19.00 Uhr | Beginn auf Anfrage | 8 Veranstaltungen | Kursgebühr: 48€

Entspannung am Abend

Der Tag hinterlässt seine Spuren. Aber Stress und Anspannung müssen nicht mit in den nächsten Tag genommen werden. In diesem Entspannungskurs am Abend wird über verschiedene Entspannungstechniken der Weg in einen ruhigen Abend und einen gesunden Schlaf gefunden. In vertrauensvoller Atmosphäre werden die Techniken der Progressiven Muskelentspannung, des Autogenen Trainings, der Meditation und Traumreisen angewendet. Jede dieser Techniken wirkt sich entspannend auf den gesamten Körper aus. Denn nur ein erholter und entspannter Körper kann sein Immunsystem positiv unterstützen. Dieser Kurs dient weniger dem Erlernen einer speziellen Technik, als vielmehr dem gezielten Entspannen. Es gibt keine Altersvorgabe unter den Erwachsenen, da diese Entspannungsmethoden

alle mit moderaten Bewegungen verbunden sind. Mitzubringen ist bequeme Kleidung, eine Isomatte und eine Kuscheldecke.

Karoline Janke | Start: Mittwoch, 4. September 2019 & Donnerstag, 6. Februar 2020 | jeweils 5 Veranstaltungen von 19.30 – 20.30 Uhr | Kursgebühr: 25€

Fit nach der Rückbildung

Spezielles Gymnastikangebot für Frauen nach der Rückbildungszeit. Schwerpunkte sind Beckenboden- und Bauchmuskulatur und deren Kräftigung und Entlastung. Möglich ab 6./7. Monat nach der Geburt.

Babys können mitgebracht werden.

Karin Zerbe | montags, 19.30 – 20.30 Uhr | 6 Veranstaltungen | Termine auf Anfrage | Kursgebühr: 40€

Schüßlersalze

Die Dr.-Schüßler-Mineralstoff-Therapie ist nicht nur eine sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin, sondern eine wertvolle Hilfe zur Selbsthilfe, speziell für medizinische Laien. Sie ist risikolos, ohne Wechsel- und Nebenwirkungen, preiswert sowie leicht erlern- und anwendbar. Sie erhalten eine Einführung in die 12 Schüßlersalze (4 Mineralien pro Abend) sowie viele Tipps zur praktischen Umsetzung für Ihren Alltag. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Birte Flemming | montags, 19 – 20.30 Uhr | 3 Veranstaltungen: 4., 11., 18. November 2019 | Kursgebühr: 25€

Schüßler-Salze Typgerecht

Man kann mit Schüßler-Salzen noch zielgerechter und nachhaltiger behandeln. Mit der Typenlehre nach Dr. Schüßler findet jeder das Salz oder die Salze, um die eigene Konstitution optimal zu stärken und jede Behandlung zu intensivieren.

Birte Flemming | Montag, 20. April 2020, 19.00 – 20.30 Uhr | Kursgebühr: 12€

Schüßler-Ergänzungssalze

Die Dr. Schüßler-Mineralstofftherapie bietet zu den 12 Mineralstoffen auch noch 15 Ergänzungssalze. Oftmals werden die Ergänzungsmittel zur Unterstützung einer Therapie mit den Basissalzen nach Dr. Schüßler angewendet. Sie können auch als Alleinmittel eingesetzt werden.

Birte Flemming | montags, 10. & 17. Februar 2020, 19.00 – 20.30 Uhr | zwei Abende | Kursgebühr: 20€

Homöopathie für die ganze Familie

Von A wie Allergie bis Z wie Zahnschmerzen lassen sich viele Beschwerden hervorragend mit Homöopathie behandeln. Die wichtigsten Mittel werden vorgestellt und ihre Einsatzgebiete besprochen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf akuten Situationen und schneller Hilfe.

Eva Bailly | Dienstag, 4. März 2020, 19 – 20.30 Uhr | Kursgebühr: 12€

Stoffwechselkuren

Warum nehme ich zu, obwohl ich kaum etwas esse? Lernen Sie hilfreiche Stoffwechselkuren kennen. Erfahren Sie, wie Sie sich gesund ernähren können und dabei an Gewicht verlieren. Kostenlose Stoffwechselanalyse.

Anika Tanck | Samstag, 25. Januar 2020, 11 Uhr | Kursgebühr: 12€

Raucherentwöhnung

Kein blauer Dunst

Der Drang nach Zigaretten überkommt Sie immer und immer wieder? Keine Lust mehr, für E-Zigaretten und Anti-Rauch-Pflaster sinnlos Geld auszugeben? Schon mehrfach „für immer“ aufgehört? Wenn das auf Sie zutrifft, seien Sie beruhigt, denn mit Hypnose können Sie diesen Teufelskreis durchbrechen. Aber Hypnose ist keine Hexerei: Der freie Wille und der eigene Wunsch, mit dem Qualmen auch wirklich aufzuhören, müssen vorhanden sein. Auf dieser Grundlage kann unser Unterbewusstsein, unsere größte Kraftquelle, zur vollen Form auflaufen und (fast) jede Veränderung bewirken. In hypnotischer Trance können wir unsere Einstellung zum Rauchen ändern und das eigene suchtähnliche Verlangen in gelassene Gleichgültigkeit gegenüber dem Tabak verwandeln. Bitte ziehen Sie sich bequeme Kleidung an und bringen ggf. eine dünne Decke mit.

Falk Sokoll | jeweils zwei aufeinanderfolgende Sonntage von 19 – 20.30 Uhr | 15. & 22. September 2019, 1. & 8. Dezember 2019, 9. & 16. Februar 2020 | Kursgebühr: 80€

Miteinander leben

Mudras / Fingeryoga

An unseren Händen und Füßen befinden sich Nervenfasern, die mit bestimmten inneren Organen verbunden sind. Druck auf diese Punkte wirkt beruhigend oder anregend. Es entsteht eine Wiederherstellung des gesunden Bioenergiekreislaufs. Mudras sind einfache Fingerübungen mit heilender Wirkung. Diese speziellen Fingerübungen stimulieren, führen zu mehr Gelassenheit und stärken die Konzentration von Körper, Geist und Seele.

Carola-Maria Tappert | Mittwoch, 28. August 2019, 18 – 20 Uhr | Kursgebühr: 16€

Es geht auch ohne ... Hormone

… ohne Hormone in den Wechseljahren. Ich zeige Ihnen Alternativen auf, mit deren Hilfe Sie gut und fit diese Zeit erleben können. Mit Homöopathie, Phytotherapie (Pflanzenkunde), Schüßler-Salzen und Bachblüten lassen sich kleine und große Beschwerden lindern. Ob Schlafstörungen, Hitzewallungen oder Hormonschwankungen, in vielen Fällen kann jede von Ihnen damit etwas für Ihr Wohlbefinden tun.

Eva Bailly | Mittwoch, 23. Oktober 2019, 19.00 – 20.30 Uhr | Kursgebühr: 12€

Raus aus der Stressfalle

Immer wieder setzen wir uns selbst unter Druck oder lassen uns unter Druck setzen. Lernen Sie, sich abzugrenzen und erkennen Sie die Warnsignale der Stresssymptome, um wieder ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Lernen Sie, welche Strategien notwendig sind, um sich von Perfektionismus und anderen Stressauslösern zu verabschieden.

Carola-Maria Tappert | Freitag, 6. März 2020, 17 – 20 Uhr | Kursgebühr: 20€

Kinder- und Jugendcoaching

Leidet Ihr Kind unter Stress, Leistungsdruck, Ängsten und Blockaden? Sie wünschen sich und Ihrem Kind mehr Leichtigkeit im Umgang mit anspannenden Themen? Ihrem Kind fällt es schwer, sich zu konzentrieren? Es hat Probleme in der Schule, Blockaden wie: „Ich kann Mathe einfach nicht“? Ihr Kind hat Ängste, wenig Selbstvertrauen oder ist häufig unsicher? Die auf neurowissenschaftlichen Verfahren und psychologischen Erkenntnissen beruhenden Kurzzeitcoachings unterstützen Kinder und Jugendliche dabei, Blockaden abzubauen und wieder in ihre Ressourcen zu kommen.

Sabrina Borchert | Termin nach Absprache | Anmeldung jederzeit möglich

Reflexintegration für „fitte“ Nerven

Hat Ihr Kind Konzentrationsprobleme, eine fehlende Impulskontrolle oder starke Gefühlsausbrüche, kann nicht still und entspannt sitzen, verdreht Buchstaben, hat Orientierungsschwierigkeiten, Probleme Ordnung zu halten, sowie Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten? Es scheint sich selbst im Weg zu stehen, nässt ein, ist immer der Klassenclown oder hat eine verkrampfte Stifthaltung? Diese Umstände können Zeichen neuronaler Unreife, also fehlender Nervenverknüpfungen im Gehirn sein. Die Reflexintegration als hocheffizientes Bewegungstraining bietet einen effizienten Lösungsansatz, um die Reifung des zentralen Nervensystems nachzuholen.

Sabrina Borchert | Termin nach Absprache | Anmeldung jederzeit möglich

Hausaufgabenbetreuung

Eltern von Schulanfängern haben nicht immer die Möglichkeit, ihre Kinder bei Schulschluss pünktlich abzuholen. Kinder der 1. und 2. Klasse in der Schule am Kleinen See werden bei Schulschluss dort abgeholt und zur Familienbildungsstätte begleitet. Hier wartet ein leckeres Mittagessen auf die kleine Gruppe. Wer lieber sein mitgebrachtes Mittagessen verspeisen möchte, darf das natürlich. Anschließend werden die Kinder ganz individuell bei den Hausaufgaben betreut. In der übrigen Zeit wird miteinander gespielt. Um 14 Uhr können die Eltern ihre Kinder in der Familienbildungsstätte abholen oder die Kinder dürfen den Heimweg selbstständig antreten.

Jana Kasch & Claudia Prust | ab 15. August 2019 | 35 €/Monat, auch tageweise buchbar | Mittagessen 3,30 €

Körpersprache und Kommunikation von Hunden

Wir leben schon so lange mit Hunden zusammen und es kommt immer noch zu Missverständnissen untereinander. Während unsere Hunde uns oft beobachten und die kleinste körpersprachliche Veränderung wahrnehmen, sind die meisten Menschen mehr auf die Sprache fixiert. Die mobile Hundetrainerin möchte dazu motivieren, mehr auf die Körpersprache Ihres Hundes zu achten und erklärt, was bestimmte Verhaltensweisen bedeuten. Themen und Fragen in diesem Vortrag werden u.a. sein: Drückt der Hund mit Schwanzwedeln Freude aus? Was bedeutet es, wenn mein Hund das Nackenfell aufstellt? Beißen Hunde, die bellen, wirklich nicht? Dominanz; immer oder nur in bestimmten Situationen? Bitte Collegeblock und Stift mitbringen.

Sanja Buhse | Mittwoch, 29. April 2020 | 19.00 – 22.00 Uhr | Kursgebühr: 20€

Erziehungs-, Partnerschafts- und Familienberatung

Sie suchen nach Lösungen in Konflikten und Krisen? Sie wünschen sich ein besseres Miteinander in der Familie und in der Partnerschaft? Sie benötigen Unterstützung bei der Erziehung und bei der Bewältigung von Verhaltensauffälligkeiten Ihres Kindes?

Dr. Iris Nimmann | Beratung auf Anfrage | kostenfrei

Bachblüten-Vortrag

Wenn unsere Lebensenergie durch seelische Blockaden nicht mehr richtig fließen kann, ist uns mit den Bachblüten ein Heilmittel in die Hand gelegt worden, das uns dabei unterstützt, wieder innere Harmonie zu erfahren. In diesem Vortrag werden die einzelnen Blüten und die Möglichkeiten der Einnahme und Behandlung vorgestellt.

Carola-Maria Tappert | Freitag, 29. November 2019, 17.30 – 19.30 Uhr | Kursgebühr: 16€

Fortbildungen

Bindung - das angeborene Bedürfnis nach Schutz und
emotionaler Sicherheit

– Workshop –

Kinder sind von ihren Eltern abhängig. Sie sind auf die Liebe, das Wohlwollen und die Fürsorge angewiesen, die für ihre körperliche, geistige und emotionale Entwicklung so wichtig ist. Kinder wollen gesehen, genährt, geliebt, getröstet und unterstützt werden. Denn gerade diese frühen Prägungen entscheiden über die körperliche und psychische Gesundheit in ihrem späteren Leben. Hier leistet die Bindungstheorie von John Bowlby einen wertvollen Beitrag zur entwicklungsgerechten Erziehung und Betreuung von Babys und Kleinkindern. An diesem Nachmittag erhalten Sie einen umfassenden Einblick in das Thema Bindung. Gemeinsam wollen wir die Bereiche beleuchten, die zur Förderung des Potentials Ihres Kindes von Bedeutung sind. Aber auch welchen Einfluss Schwangerschaft, Geburt, das erste Jahr und traumatische Erlebnisse haben können. Ihnen als Eltern soll die Möglichkeit der Selbstreflektion der eigenen Kindheitserfahrungen gegeben werden und welche Auswirkungen diese auf Ihr Erziehungsverhalten haben. Dabei spielt auch die transgenerationale Weitergabe von Bindungsmustern eine Rolle.

Doris Götz | Samstag, 16. November 2019 | 15 – 18 Uhr | Kursgebühr: 30€

Netzwerktreffen für Tagespflegepersonen im Kreis Ostholstein

Regelmäßig am 3. Donnerstag des Monats findet ein Netzwerktreffen mit fachlichem Austausch statt. Die Gruppe wird koordiniert und unterstützt durch Klaus-Dieter Pfeffer vom Institut für Qualitätsmanagement in der Tagespflege. Diese Treffen werden neben dem fachlichen Austausch zu den Themen, die Sie interessieren und einbringen können, auch alle zwei Monate durch Referenten/Referentinnen bereichert, die zu Themen der Tagespflege eingeladen werden und mit Ihnen nach dem Referat in den Austausch gehen. Für die jeweiligen Termine mit einer/einem Referentin/Referenten halten Tagespflegepersonen gesondert eine Einladung und zahlen dann an dem Abend 10,- € Teilnehmerbeitrag. Das Angebot der sonstigen Termine der Netzwerktreffen wird vom Kreis Ostholstein finanziert und ist somit für Sie kostenlos. Anmeldung bitte bei der Familienbildungsstätte Eutin.

Klaus-Dieter Pfeffer | jeden 3. Donnerstag des Monats, 19.00 – 21.30 Uhr | Ort: Hoheluftstr. 23 23758 Oldenburg

Vorträge

Sorgerecht

Der Vortrag informiert über die gesetzlichen Grundlagen der elterlichen Sorge. Welche Bereiche umfasst die elterliche Sorge eigentlich? Welche Auswirkungen hat eine Trennung bzw. Scheidung auf das Sorgerecht? Welche Entscheidungen muss man mit dem anderen Elternteil gemeinsam treffen? Ist man automatisch sorgeberechtigt, wenn das Kind geboren wird? Diese und andere wichtige Fragen sollen geklärt werden. Schließlich soll auch auf das Gesetz zur Stärkung des biologischen Vaters eingegangen werden.

Jasmin Jonuleit | Mittwoch, 6. November 2019, 19 Uhr | Kursgebühr: 5€

Umgangsrecht

Im Falle einer Trennung bzw. Scheidung spielt bei einem gemeinsamen Kind das Umgangsrecht eine wichtige Rolle. Der Kontakt zum Kind soll trotz der Trennung der Eltern aufrechterhalten werden. Ist auch der nichteheliche Vater umgangsberechtigt? Wie häufig kann der Umgang ausgeübt werden? Wer muss das Kind abholen bzw. zurückbringen? Spielt der Wille des Kindes eine Rolle? Diese und viele weitere Fragen werden im Rahmen des Vortrags geklärt.

Jasmin Jonuleit | Mittwoch, 25. März 2020, 19 Uhr | Kursgebühr: 5€

Sonderveranstaltungen

Frauenkleider-Börse

Sie zeichnen Ihre gut erhaltenen Kleidungsstücke und Handtaschen oder andere Utensilien mit Ihrer von uns erhaltenen Nummer und dem Preis aus und bringen sie uns. Wir verkaufen diese für Sie. Bitte vor der Abgabe im Büro melden! Nähere Angaben erhalten Sie in der Familienbildungsstätte, Tel.: 04521/6858

WICHTIG:
Bitte rechtzeitig im Büro eine Nummer erfragen! Wir behalten uns vor, abgetragene, unsaubere und unmodische Kleidungsstücke nicht zum Verkauf auszulegen. Für abhanden gekommene Kleidung übernehmen wir keine Haftung. Die Familienbildungsstätte benötigt für jede Kleiderbörse immer wieder fleißige Hände für den Auf- und Abbau. Wer Lust hat, kann sich gerne bei uns melden.

Abgabetermin für die Kleidungsstücke: Freitag, 8. November 2019, 15.00 – 18.00 Uhr

Termin der Frauenkleider-Börse: Samstag, 9. November 2019, 11.00 – 14.00 Uhr | Gebühr: 5€, sowie 15% von Ihrem Umsatz

Alleinerziehenden-Café mit Kinderbetreuung

Entspannter Austausch mit anderen Alleinerziehenden, aktuelle Informationen, Unterstützung bei den Herausforderungen des Familienalltags und nebenan eine liebevolle Kinderbetreuung. Alleinerziehende Mütter und Väter sind herzlich eingeladen, eine kleine Auszeit zu genießen.

In Kooperation mit dem Familienzentrum Eutin | jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat | 15.00 – 16.30 Uhr | Anmeldung nicht erforderlich | Ort: im Familienzentrum Eutin, Albert-Mahlstedt-Str. 28